Informationen zur Datenschutzerklärung

 

Sehr geehrter Benutzer/ sehr geehrte Benutzerin

Diese Seite beschreibt, auf welche Art und Weise die Website die Behandlung der personenbezogenen Daten der Benutzer, die die Website konsultieren, durchführt.

Hierbei handelt es sich um ein Informationsschreiben gemäß Art. 13 der Datenschutz-Grundverordnung 16/679, nachstehend auch als „DSGVO“, in Bezug auf die Dienstleistungen und die Webseiten der Site, die elektronisch über die Adresse aus zugänglich sind: www.lalberodelsole.com. Diese Adresse entspricht die Homepage der Webseite.

Die Informationen werden ausschließlich in Bezug auf die betreffende Website bereitgestellt und sind nicht auf andere Websites oder Seiten, die zwar nicht zur Site gehören, aber für den Benutzer über Links erreichbar sind, erweiterbar. Der Benutzer wird aufgefordert, die entsprechenden Datenschutzrichtlinien der entsprechenden Webseiten zu lesen.

Rechtsinhaber der Datenverarbeitung

Der Rechtsinhaber der Datenverarbeitung ist das Unternehmen L’ALBERO DEL SOLE S.R.L., mit Sitz in Via dell’Artigianato Nr. 7 – 48034 Fusignano (RA) – Italien; Das Unternehmen kann unter folgenden Kontaktdaten kontaktiert werden:

PEC (zertifizierte elektronische Post): lalberodelsole@cert.cna.it

Email: info@lalberodelsole.it

Telefonnummer: +39 0545/954113

Art der erfassten Daten und Zweck der Verarbeitung

Browsing- oder Nutzungsdaten: Die Computersysteme und Softwareprozeduren, die zum Betreiben dieser Site verwendet werden, erfassen während ihres normalen Betriebs einige personenbezogenen Daten, deren Übertragung bei der Verwendung von Internet-Kommunikationsprotokollen implizit ist. Diese Daten werden daher während der Verwendung der Applikation automatisch erfasst.

Zu dieser Kategorie von Daten gehören IP-Adressen oder Domänenamen der von den Nutzern verwendeten Computer und Terminalen; die Adressen in der URL/URI Notierung (Uniform Resource Identifier/Locator) der aufgerufenen Ressourcen; die Uhrzeit des Aufrufs; die Methode, die zum Weiterleiten des Aufrufs an den Server benutzt wurde; die Größe der erhaltenen Antwortdatei; der Zahlencode, der den Status der vom Server gegebenen Antwort angibt (erfolgreich, Fehler usw.); Cookies, die das Ansehen der beigefügten Cookie-Richtlinien erlauben, sowie andere Parameter bezüglich des Betriebssystems und der Informatikumgebung des Nutzers, einschließlich Systems- und Wartungsprotokolle.

Vom Benutzer mitgeteilte Daten: Der Besucher / Benutzer muss keine persönlichen Daten auf der Website eingeben; personenbezogene Daten, die sich auf Nutzer beziehen, können freiwillig und wissentlich bei der Weiterleitung von Informationsanfragen an die auf der Website angegebene E-Mail-Adresse übermittelt werden; Diese Daten werden von IT- und / oder Telematik-Werkzeugen verwendet. Die organisatorischen und logischen Methoden beziehen sich nur auf den ausschließlichen Zweck der Ausführung der Dienstleistung vom Rechtsinhaber der Datenverarbeitung oder in einigen Fällen von den an der Organisation der Tätigkeit des Rechtsinhabers beteiligten und von ihm/ihr ernannten Personen (Verwaltungspersonal, Kundendienstmitarbeiter, Verkaufspersonal oder IT-Systemadministratoren).

Der Rechtsinhaber trifft geeignete Sicherheitsmaßnahmen, um den nicht zulässigen Zugriff, die Offenlegung, die Änderung oder die Vernichtung personenbezogener Daten zu verhindern.

Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von Daten, die den Nutzer per E-Mail an die auf der Website angegebene Adresse des Rechtsinhabers der Datenverarbeitung übermittelt hat, wird durch das Erfordernis vorvertraglicher Art ausgedrückt, das sich durch das Senden der Anfrage und / oder Anforderung von Informationen, Kostenvoranschlägen, Bestellungen oder Hilfestellungen ausdrückt. 

Empfänger oder eventuelle Kategorien von Datenempfängern

Die Navigationsdaten werden nur vom technischen Personal verarbeitet, das für die Verarbeitung zuständig ist, oder von Personen, die für gelegentliche Wartungsarbeiten verantwortlich sind. Es werden keine Daten aus dem Web-Service übermittelt oder verbreitet.

Personenbezogene Daten, die von Nutzern / Besuchern freiwillig zur Verfügung gestellt werden, die Informationen oder Informationsmaterial anfordern, werden vom Personal des Rechtsinhabers, der auf der Grundlage spezifischer Anweisungen hinsichtlich der Zwecke und Methoden der Verarbeitung handelt, nur zur Erbringung der gewünschten Dienstleistung oder Bereitstellung verwendet und nicht außerhalb des Unternehmenskontexts offengelegt.

Die aktualisierte Liste der Datenverarbeiter kann jederzeit vom Rechtsinhaber angefordert werden.

Dauer der Aufbewahrung

Die vom Benutzer mitgeteilten Daten zum Versenden von E-Mails an die auf der Website angegebenen E-Mail-Adressen des Rechtsinhabers der Datenverarbeitung werden für die Zeit aufbewahrt, die für die Zwecke erforderlich ist, für die sie gesammelt wurden, und in Übereinstimmung mit den spezifischen Informationen, die später bereitgestellt werden.

Die Navigationsdaten werden sofort nach ihrer Aggregation gelöscht (mit Ausnahme der Notwendigkeit, Verstöße durch die Behörde aufzudecken).

Freiwilligkeit der Bereitstellung von Daten

Die Bereitstellung von Daten der Benutzer / Besuchern der Website ist immer freiwillig. Die Benutzer können die Weitergabe dieser Daten unterlassen, ohne dass dies Auswirkungen auf die Verfügbarkeit des Dienstes oder auf dessen Betrieb hat.

Rechte der Beteiligten

Die Personen, auf die sich die personenbezogenen Daten beziehen, können jederzeit die in den Artikeln 15-21 der EU-Verordnung 679/16 vorgesehenen Rechte ausüben, und zwar: Zugang zu den sie betreffenden Daten, Einholung, Löschung, Einschränkung, Widerspruch ganz oder teilweise ihrer Verarbeitung durch Kontaktaufnahme mit dem Rechtsinhaber, Anfragen werden kostenlos und so schnell wie möglich (in jedem Fall innerhalb eines Monats) vom Rechtsinhaber bearbeitet.

Um diese Rechte auszuüben, können Sie an L’ALBERO DEL SOLE S.R.L. Via dell’Artigianato Nr. 7, 48034 Fusignano (RA) – Italien- schreiben oder eine E-Mail an: info@lalberodelsole.it schicken.

Beschwerderecht Interessierte Parteien, die der Ansicht sind, dass die Verarbeitung personenbezogener Daten, auf die über diese Website verwiesen wird, gegen die Bestimmungen der Verordnung verstößt, haben das Recht, gemäß Artikel 77 der Verordnung selbst eine Beschwerde beim Garantiegeber einzureichen oder geeignete rechtliche Schritte einzuleiten (Artikel 79 der Verordnung).

Update vom 24. Mai 2018

I commenti sono chiusi